Crypto Portfolio Update 5.2022

Crypto Portfolio Update 5.2022

Heute möchte ich euch mein Crypto Portfolio Update 5.2022 vorstellen. Wie jedes Monat berichte ich hier über Veränderungen in meinem Crypto Portfolio, sowie die Einnahmen die mir im vergangenen Monat zugeflossen sind. Die komplette Portfolio Aufstellung findet ihr im übrigen nun rechts oben über das Menü ‘Portfolio’ erreichbar ist. (-> Crypto Portfolio)

Aktuell bespare ich im wöchentlichen Rhythmus Bitcoin bei Bison. Da es ein deutscher Anbieter (Börse Stuttgart) ist, habe ich hier ein sehr gutes Gefühl, was die Sicherheit betrifft. (-> Vorstellung Crypto Sparpläne mit Bison)

Eine weitere größere Veränderung war, dass ich den großen Teil des Portfolios von Crypto Earn weg transferiert habe und zu Nexo gebracht habe, da hier die Staking-Zinsen attraktiver sind.

Darüber hinaus geht ein kleiner Betrag monatlich nach Nexo. Hier stocke ich meine Top 10 Coins Stück für Stück auf und profitiere von den guten Zins-Erträgen (8 – 20 %), die bei Nexo geboten werden. (-> Vorstellung Nexo)

Einnahmen im Crypto-Bereich

  • Durch den Betrieb des Storj Servers, konnte ich ca. 16 Euro einnehmen.
    (-> Mehr zu Storj findest du in meinem Vorstellungsartikeln Storj Tokens verdienen)
  • ca. 17 Euro durch Helium Mining
  • ca. 179 Euro durch Staking/Lending und Anlage weiterer Kryptowährungen
  • ca. 671 Euro mit Stepn, wo ich für Walken/Joggen mit Kryptowährungen belohnt werde (-> Vorstellung Stepn)

Für die gewinnbringende Anlage von Kryptowährungen nutze ich die folgenden Plattformen:

  • Nexo:
    • 8 % Ethereum
    • 8 % Bitcoin
    • 15 % Polkadot DOT2
    • 12 % Nexo
    • 17 % Avalanche AVAX
    • 20 % Polygon MATIC
    • 8 % Ripple XRP
    • 6 % Cardano ADA

Ich hoffe dieses Crypto Portfolio Update 5.2022 war interessant für dich. Eventuell hast du ja eine Inspiration für dein Krypto-Portfolio mitnehmen können. Wenn du noch Fragen zu der einen oder anderen Kryptowährung hast, so lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanal Twitter vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar