Swaper Erfahrungen

Swaper Erfahrungen

Im heutigen Artikel Swaper Erfahrungen möchte ich euch zum einen die P2P Anlage Plattform Swaper* vorstellen und möchte zugleich von meinen bisherigen Erfahrungen auf der Plattform berichten. Ich fasse für dich als Leser in diesem Artikel zusammen, was du über die P2P Plattform wissen musst.

Swaper ist eine in Estland ansässige P2P Kredite Plattform, welche jedoch 2016 in Lettland gegründet worden ist. Hinter der Plattform befindet sich die Firmengruppe Wandoo Finance Group.

Wichtigste Daten zum Unternehmen:

Firmensitz:Tallinn, Estland
Aktiv seit:2016
Reguliert:Nein

Wie funktioniert Swaper?

Registrierung bei Swaper

Die Registrierung bei Swaper* lief bei mir sehr problemlos ab. Es werden die üblichen Daten abgefragt. Eine Ansässigkeitsbescheinigung oder ähnliches musste ich nicht vorlegen.

swaper-banner

Lediglich eine Personalausweis Kopie musste ich hoch laden, um mich zu verifizieren.

Wie zahle ich Geld ein?

Um mit dem Investieren starten zu können, musst du natürlich Geld einzahlen. Dies kann ganz gewohnt per SEPA Überweisung durchgeführt werden. Swaper stellt die notwendigen Überweisungsdaten auf der folgenden Seite übersichtlich dar: -> Mein Profil -> Geld einzahlen

Die erste Überweisung sollte von dem Girokonto getätigt werden, welches du auch später für Auszahlungen verwenden möchtest. Grund hierfür ist, dass Swaper dieses Konto auch für spätere Auszahlungen verwendet.

Aus meinen Swaper Erfahrungen heraus kann ich sagen, dass SEPA Überweisungen innerhalb eines Tages gut geschrieben werden.

Wie funktionieren Auszahlungen?

Wenn du deine Zins-Erträge auszahlen möchtest oder dein Investment bei Swaper verringern möchtest, kannst du jederzeit Auszahlungen einleiten. Beachte hierbei jedoch, dass nur verfügbares Geld ausgezahlt werden kann. Möchtest du mehr auszahlen, solltest du zuerst den Autoinvest stoppen. Die Investments laufen dann mit der Zeit aus und der verfügbare Saldo wird steigen. Dann kannst du die Auszahlung einleiten. Du erreichst die Auszahlungsseite über -> Mein Profil -> Geld auszahlen.

Hier wählst du dein gewünschtes Auszahlkonto aus und gibst den entsprechenden Betrag an. Beachte hier, dass Auszahlungen nur zu Konten möglich sind, welche vorher bereits für Einzahlungen genutzt wurden.

Durch meine Swaper Erfahrungen kann ich dir versichern, dass Auszahlungswünsche innerhalb eines Tages bearbeitet werden.

Dashboard von Swaper

Nach dem Einloggen bei Swaper* wird man auf dem Dashboard begrüsst. Hier finden sich auch schon die wichtigsten Zahlen zum eigenen Portfolio bei Swaper.

Darüber hinaus kann man von hier zu allen Funktionen des Accounts wechseln, wie etwa dem Kontoauszug oder den Ein- und Auszahlmöglichkeiten.

Autoinvest

Ebenfalls auf der Dashboard Seite befindet sich der neue Autoinvest von Swaper. Früher gab es manuell konfigurierbare Autoinvests. Offenbar hatten viele Investoren dort Probleme, weshalb man bei Swaper einen neuen simplen Autoinvest implementiert hat.

Man selbst kann hier keine Einstellungen vornehmen. Man kann ihn lediglich ein- und ausschalten. Mich stört dies nicht sonderlich, da ich gerne langfristig bei Swaper investieren möchte und ich somit keine strengeren Kriterien einstellen möchte.

Meine Investitionen

Auf der Seite ‘Meine Investitionen’ kannst du dir jederzeit deine aktuellen Investitionen ansehen, sowie deren Laufzeit, Status und weitere Daten einsehen.

Ebenso hast du hier die Möglichkeit über einen Mausklick bestehende Investitionen zu verkaufen, so kannst du vorzeitig aus deinem Investment aussteigen. Ich muss hier allerdings dazu sagen, diese Funktion habe ich bis dato noch nicht getestet.

Kontoauszug

Auf der Kontoauszug Seite kannst du dir alle Buchungen in deinem Swaper Account ansehen. Hier siehst du explizit, wann der Autoinvest für dich investiert hat. Ebenso siehst du wann Rückzahlungen kamen oder eben Zinsen gezahlt wurden.

Ebenso kannst du den Kontoauszug auch filtern oder aber dir den Kontoauszug als Excel-Datei herunterladen, um ihn extern weiter zu verarbeiten.

Mein Investment Erfahrungen

Im folgenden möchte ich noch kurz einen Einblick in mein eigenes Investment auf der Plattform bieten. Ich selbst habe vor gut einem halben Jahr mit dem Investieren auf Swaper gestartet und habe meine Anlagesumme Stück für Stück erhöht.

Über Swaper wird ja in Foren und auch in Facebook immer diskutiert, dass es sogenannten ‘Cashdrag’ gibt. Also das Geld praktisch nicht investiert herum liegt. Tatsächlich ist es wohl nicht möglich mehrere tausend Euro auf einmal zu überweisen und zu hoffen, dass morgen alles investiert ist. Ich habe seit letztes Jahr mein Investment immer wieder in 50 bzw. 100 Euro Schritten erhöht, wie man der obigen Grafik entnehmen kann.

Der XIRR entwickelt sich mittlerweile und ist nun stabil über 10 % angenommen. Wer sich etwas mit der Materie beschäftigt, weiß ja, dass sich der XIRR erst einpendeln muss und gerade in den ersten Monaten falsche Werte anzeigt. Die Grafiken stammen im übrigen aus meiner eigenen Homebanker App. Eine Verwaltungssoftware mit der sich alle P2P Plattformen bequem verwalten lassen. Derzeit befindet sich diese ja in der Entwicklung und es gibt bereits einen öffentlichen Beta-Test. (-> Beta-Test Homebanker App)

Was hat die Plattform zu bieten?

Welche Rendite ist möglich?

Auf Swaper gibt es grundsätzlich derzeit nur Kredite mit 14 % Rendite. Somit sollte sich dein XIRR auf der Plattform langfristig in diesem Bereich einpendeln. Wenn du mindestens 5000 Euro investiert, kannst du sogar zusätzlich vom Loyalty-Bonus profitieren.

Der Swaper Loyalty-Bonus

Wenn du mehr als 5000 Euro auf der Plattform investiert hast und diesen Betrag für mindestens 3 Monate auf der Plattform belässt, wirst du für den Loyality-Bonus freigeschaltet. Du erhältst dann zu den regulären 14 % Rendite noch einmal 2 % extra oben drauf.

Wichtige Infos auf einen Blick:

Mindestanlagebetrag:10 Euro
Zinsen:14 %
Laufzeiten:0 – 3 Monate
Buyback:Ja, nach 60 Tagen
Zweitmarkt:nein, aber Verkaufsfunktion
Oberfläche:Englisch, Deutsch
Loyalty-Bonus:+2% ab 5000 Euro Investment
Gebühren:Keine Gebühren für Investoren!
Steuerbescheinigung:Ja

Meine Bewertung:

  • Wohlfühl-Faktor: 5 von 5
  • Rendite-Faktor: 5 von 5

Falls du von Swaper überzeugt bist und auch mit dem Investment starten willst, so kannst du gerne meinen Link* nutzen zur Registrierung.

Falls dir mein Artikel mit meinen Swaper Erfahrungen gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (FacebookTwitter) vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar