Aktienkauf Booz Allen Hamilton

Aktienkauf Booz Allen Hamilton

Heute möchte ich über meinen Aktienkauf Booz Allen Hamilton berichten. Booz Allen Hamilton ist nun eine weitere Aktie, die ich mir ins Depot hole, nachdem ich den Aktien.guide* verwende. Ich hatte das neue Tool zur Aktienanalyse ja vor Weihnachten vorgestellt und erwähnt, dass ich dieses ab sofort für meine Kauf-Recherche verwenden werde. (-> Vorstellung Aktien.guide)

Insbesondere hat es mir die Dividenden-Strategie auf der Seite angetan, welche ich auch in einem Artikel vorgestellt habe. In dem Artikel beschreibe ich auch, wie ich meine Aktien selektiere, in die ich investieren möchte. (-> Dividenden-Strategie Aktien.guide)

Die Aktie im Detail

In der Dividenden-Analyse kommt Booz Allen Hamilton beim Aktien.guide* auf insgesamt 12 Punkte. Das Dividenden-Wachstum von ca. 20 % pro Jahr ist phantastisch. Die aktuelle Rendite von ca. 1,8 % ist dabei auch in einem passablen Bereich.

Auch die Dividendenhistorie der letzten 10 Jahre schaut sehr positiv und vielversprechend aus. Hier darf man sich vom ersten Eindruck nicht täuschen lassen. Die reguläre Dividende ist von Jahr zu Jahr gestiegen. In den Jahren 2013 bis 2015 gab es lediglich Sonder-Dividenden, die hier für einen etwas außergewöhnlichen Anblick sorgen. Die Kursentwicklung der letzten Jahre ist sehr gut, weswegen ich hier auch keine Sorgen bezüglich eines langfristigen Investments habe.

Wo handle ich?

Den Aktienkauf Booz Allen Hamilton habe ich in meinem Scalable Broker Depot durchgeführt. Falls du auch noch ein gutes Online-Depot suchst, schau dir doch gerne mal meinen Scalable Broker Erfahrungen Artikel an.

scalable-banner

Ich hoffe der Artikel zu meinem Aktienkauf Booz Allen Hamilton hat dir gefallen und war eventuell auch für dich eine nette Inspiration. Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen, was du von der Aktie hältst. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (FacebookTwitter) vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar