Storj Update – Jahres – Fazit

Storj Update – Jahres – Fazit

Nachdem es in den letzten Monaten nur ein kleines Update zu Storj gab ist es nun heute soweit und es gibt das große Storj Update – Jahres – Fazit. Ich bin letztes Jahr November auf Storj gestoßen und habe meinen Storj Server eingerichtet. Nun läuft er bereits ein ganzes Jahr rund um die Uhr, 24/7/365 wie man so schön sagt. Wahnsinn!

Für alle die den Vorstellungsartikel verpasst haben und noch nicht wissen, was Storj eigentlich ist. Storj ist eine Speicher-Lösung, bei der man mit seiner freien Festplatte Kryptowährungen verdienen kann. Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier meinen Artikel Storj Tokens verdienen.

Software Update auf 1.42.4

Vor kurzem kam die Software Version 1.42.4 von Storj heraus. Diese kann wie gewohnt über das GitHub Repository heruntergeladen werden. Oder aber, falls du das bequeme Docker-Image, wie ich nutzt, direkt über Docker-Hub.

Das Update selbst ist mit dem Docker-Image sehr schnell eingespielt. Dabei sind die folgenden Schritte notwendig:

docker stop -t 300 storagenode
docker rm storagenode
docker pull storjlabs/storagenode:latest

Danach musst du die neue Version nur noch mit dem üblichen Befehl, wie im letzten Artikel vorgestellt, starten. Schon ist dein Storj Server auf die neue Version aktualisiert.

Belegung der Festplatte

Wie jedes Monat, so kann ich auch in diesem Storj Update berichten, dass ich die zur Verfügung gestellte Festplatten-Menge abermals erhöht habe. Nach einem Jahr Betrieb habe ich dem Storj-Server nun eine komplette 4 Terabyte Festplatte bereit gestellt, die sich Stück für Stück füllt.

Ich bin letztes Jahr November mit der Minimalanforderung von 500 GB gestartet und habe in den darauf folgenden Monaten immer wieder den zur Verfügung stehenden Speicherplatz erhöht. Ich hätte natürlich auch von Anfang an die 4 TB bereit stellen können, jedoch wollte ich anfangs sehen, wie sich das System verhält. Darüber hinaus finde ich es nett, wenn ich regelmäßig den Fortschritt sehe und wieder eine kleine Portion neuen Speicher hinzufüge.

Storj Update – Auszahlung Oktober

Aber kommen wir zum interessanten Teil Storj Update Artikels, dem Thema Auszahlung.

Im Oktober wurden mir, wie du im linken Screenshot erkennen kannst, 11,31 Dollar ausgezahlt. Da der Oktober für mich der 12.Monat seit Inbetriebnahme meines Storj Servers war, komme ich nun in den Genuss von 100 % Auszahlungsquote.

Die 11,31 Dollar sind mir in Form von 7,63 Storj Tokens auf mein Wallet ausgezahlt worden.

Gut klar, damit werde ich sicherlich nicht reich werden. Das ist mir bewusst. Jedoch kann ich sagen, dass ich die Stromkosten für meinen Server, der ohnehin 24/7 läuft, mehr als rein geholt habe nun pro Monat. Und wer weiß, wenn der Preis des Storj Tokens mehr wert wird, dann habe ich hier zusätzlich noch ein Gewinnpotenzial.

Storj Update – Jahres – Fazit

Kommen wir nun zum Storj Update – Jahres – Fazit. In den ersten Monaten nach Inbetriebnahme fragt man sich sicherlich, ob sich der ganze Spaß überhaupt lohnt. Wie ich ja bereits im Vorstellungsartikel Storj geschrieben habe, erwirtschaftet man in den ersten Monaten ohnehin wenig Erträge, weil sich der Speicher erst füllen muss. Zum anderen kommt hinzu, dass das Storj System in den ersten Monaten einen Großteil der Erträge zurückhält. Erst ab dem 10.Monat erhält man 100 % der Erträge ausgeschüttet. Die zurück gehaltenen Erträge sind im übrigen nicht verloren. Vielmehr werden diese ab dem 15.Monat ausgeschüttet. Man wird somit für lange Treue zum Projekt belohnt.

Storj selbst zeigt mir bis zum heutigen Tage einen Gesamtverdienst von 45,44 Dollar an. Ich selbst verwalte mein gesamtes Krypto-Portfolio mit CoinTracking, daher habe ich auch mein Storj Wallet dort erfasst.

Hier sieht man schön, dass ich 50,52 Euro Ertrag in Euro ausgezahlt bekommen habe. Durch Kursgewinne des Storj Tokens habe ich aber zum aktuellen Zeitpunkt einen Gegenwert in Höhe von 69,39 Euro, was einem unrealisierten Gewinn von 18,88 Euro entspricht.


Ich hoffe dir hat der Artikel ‘Storj Update – Jahres – Fazit’ gefallen. Wenn du noch Fragen hast zum Thema Storj, so schreibe es mir gerne in den Kommentaren. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (FacebookTwitter) vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar