Crypto Portfolio Update 09.2021

Crypto Portfolio Update 09.2021

Heute gibt es ein kleines Crypto Portfolio Update 09.2021 auf meinem Blog. Ich zeige euch, was sich in der letzten Zeit in meinem Kryptowährung Portfolio getan hat. Bisher hatte ich an dieser Stelle einen Screenshot eines Diagramms aus CoinTracking* verwendet, der Krypto-Steuersoftware die ich nutze. Ab diesem Monat möchte ich nun Screenshots aus meiner eigenen Homebanker App verwenden, über die ich ja schon berichtet hatte und wo eine Veröffentlichung ansteht.

Hier könnt ihr einerseits sehen, auf welchen Kryptowährungen mein Fokus liegt. Hierbei fällt auf, dass es starkes Übergewicht an Ethereum gibt, da ich von dieser Währung sehr überzeugt bin. Im rechten Diagramm kann man gut sehen, dass ich auch der Crypto.com App sehr vertraue. Hier nutze ich ja auch die Cashback-Kreditkarte, über die ich ja schon in meinem Artikel Crypto.com Kreditkarte berichtet habe. Mit meiner Kreditkarte erhalte ich 3 % Cashback auf jeden Einkauf.

Ich selbst verwende im übrigen zur Verwaltung meiner gesamten Crypto-Portfolios die Online-Software CoinTracking*. Mit dieser kann ich alle meine Transaktionen erfassen, teilweise per API oder CSV Importe. Außerdem erhalte ich am Jahresende einen Steuerbericht, welchen ich wunderbar in meiner Steuersoftware WISO Sparbuch verwenden kann. Falls du auch noch so eine Software zur Unterstützung suchst, schau doch mal rein bei meinem Artikel CoinTracking Tutorial und Erfahrungen.

Veränderungen im Portfolio

Im vergangenen September habe ich mich von Kusama (KSM) und Kava.io (KAVA) getrennt. Die Verkaufserlöse habe ich genutzt, um eine Position mit Solana (SOL) anzulegen und meine Position mit Polkadot (DOT) aufzustocken.

Weiterhin habe ich etwas in Litecoin (LTC) investiert, um bei CakeDefi das Liquidity Mining austesten zu können. Hier gibt es, wie ich in meinem Artikel Zinsen auf Krypto – 100% bei CakeDeFi beschrieben habe, eine Rendite von über 50% beim Liquidity Mining. Im Freezer gibt es derzeit sogar über 100 % Zinsen.

Da ich auch von Cardano (ADA) sehr überzeugt bin, habe ich auch hier die Position weiter aufgestockt.

Außerdem habe ich noch meine durch Cashback mit der Kreditkarte erhaltenen CRO in USDC umgetauscht. Meiner Meinung nach ist USDC der sicherste und zukunftsträchtigste Stablecoin und für diesen gibt es übrigens bei Crypto Earn 10-12 % Rendite im Staking.

Cardano sehe ich selbst als den “Ethereum-Killer” an und ich bin sehr überzeugt von dem Projekt. Meine ADA habe ich bei Kraken angelegt und sie verdienen hier 5-6 % Rendite. Sie dir hier gerne meinen Artikel Zinsen auf Krypto – Kraken Earn an, wenn dich die Plattform Kraken interessiert.

Einnahmen im Crypto-Bereich

  • Durch den Betrieb des Storj Servers, konnte ich ca. 9 Euro (7,24 Storj) einnehmen.
    (-> Mehr zu Storj findest du in meinem Vorstellungsartikeln Storj Tokens verdienen)
  • ca. 45 Euro (2,94 HNT) durch Helium Mining, wo ich ja gerade erst gestartet bin
  • ca. 170 Euro (1200 CRO) Cashback durch die Crypto.com Kreditkarte bei der ich 3 % Cashback erhalte
  • ca. 105 Euro durch Staking/Lending und Anlage weiterer Kryptowährungen

Für die gewinnbringende Anlage von Kryptowährungen nutze ich die folgenden Plattformen:

  • Crypto Earn:
    • 6,5 % auf Ethereum ETH und Bitcoin BTC
    • 12 % auf USD-Coin USDC
    • 10 % auf Crypto.com Coin CRO
  • Kraken Earn:
    • 12 % Polkadot DOT2
    • 12 % Kusama KSM
    • 20 % Kava KAVA
    • 6 % Cardano ADA
  • CakeDeFi:
    • 100 % auf DFI

Ich hoffe dieses Crypto Portfolio Update 09.2021 war interessant für dich. Eventuell hast du ja eine Inspiration für dein Krypto-Portfolio mitnehmen können. Wenn du noch Fragen zu der einen oder anderen Kryptowährung hast, so lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (FacebookTwitter) vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.


Schreibe einen Kommentar