Storj Update – Juli

Storj Update – Juli

Heute gibt es ein kleines Storj Update – Juli. Ein weiterer Monat ist ins Land gezogen und mein Storj Server war weiter fleißig gewesen. Für alle die den Vorstellungsartikel verpasst haben und noch nicht wissen, was Storj eigentlich ist. Storj ist eine Speicher-Lösung, bei der man mit seiner freien Festplatte Kryptowährungen verdienen kann. Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier meinen Artikel Storj Tokens verdienen.

Aber kommen wir nun zu den eigentlichen Themen dieses kurzen Storj Update – Juli Artikels.

Software Update auf 1.35.3

Vor kurzem kam die Software Version 1.35.3 von Storj heraus. Diese kann wie gewohnt über das GitHub Repository heruntergeladen werden. Oder aber, falls du das bequeme Docker-Image, wie ich nutzt, direkt über Docker-Hub.

Das Update selbst ist mit dem Docker-Image sehr schnell eingespielt. Dabei sind die folgenden Schritte notwendig:

docker stop -t 300 storagenode
docker rm storagenode
docker pull storjlabs/storagenode:latest

Danach musst du die neue Version nur noch mit dem üblichen Befehl, wie im letzten Artikel vorgestellt, starten. Schon ist dein Storj Server auf die neue Version aktualisiert.

Belegung der Festplatte

Die zugewiesenen 3 Terabyte sind aktuell noch ausreichend und die Belegung wächst langsam aber stetig an. Im Vergleich zum letzten Monat sind 130 GB mehr belegt nun. Was mir natürlich auch mehr Einnahmen bringt.

Auszahlung Juli

Aber kommen wir zum wohl spannendsten Teil dieses Storj Update – Juli Artikels, dem Thema Auszahlung.

Im Juli wurden mir, wie du im linken Screenshot erkennen kannst, 7,92 Dollar ausgezahlt. Da der Juli für mich der 9.Monat seit Inbetriebnahme meines Storj Servers war, sind nur noch 25 % der erwirtschafteten Erträge zurückgehalten worden. Jetzt ab August komme ich nun endlich in den Genuss von 100 % Auszahlungsquote.

Die 7,92 Dollar sind mir in Form von 7,24 Storj Tokens auf mein Wallet ausgezahlt worden.

Gut klar, damit werde ich sicherlich nicht reich werden. Das ist mir bewusst. Jedoch kann ich sagen, dass ich die Stromkosten für meinen Server, der ohnehin 24/7 läuft, mehr als rein geholt habe nun pro Monat. Und wer weiß, wenn der Preis des Storj Tokens mehr wert wird, dann habe ich hier zusätzlich noch ein Gewinnpotenzial.


Ich hoffe dir hat der Artikel zu meinem Storj Server Update gefallen. Wenn du noch Fragen hast zum Thema Storj, so schreibe es mir gerne in den Kommentaren. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (FacebookTwitter) vorbei, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

2 Kommentare

Pascal Veröffentlicht am 14.August.2021

Hallo. Hätte Interesse da auch mitzuverdienen :)wo kann man sich anmelden?

    Thorsten Veröffentlicht am 14.August.2021

    Hallo Pascal,
    hast Du schon meinen Einführungsartikel zu Storj gelesen? Storj Tokens verdienen
    Dort habe ich schon sehr viel erklärt, wie man sich registriert und was mein einrichten muss. Wenn nicht, würde ich dir diesen als Einstieg empfehlen.
    Falls noch Fragen offen bleiben, kannst du dich natürlich gerne melden.
    Liebe Grüße
    Thorsten

Schreibe einen Kommentar