Zinsen auf Krypto – Crypto Earn

Zinsen auf Krypto – Crypto Earn

In der Artikel-Reihe Zinsen auf Krypto stelle ich euch heute die Anlagemöglichkeiten bei Crypto Earn vor. Ich selbst nutze Crypto Earn sehr aktiv, um einen größeren Teil meiner Kryptowährungen zinsbringend anzulegen und verdiene damit schon seit letztem Jahr stabil 12 % Zinsen.

Ich habe ja vor einer Weile schon einmal die App von Crypto.com im Artikel ‘Crypto.com Kreditkarte Erfahrungen‘ vorgestellt. Mit der App bekommt man eine Kreditkarte, welche einen 2 – 5 % Cashback bringt, je nachdem für welches Kartenmodell man sich entscheidet. Obendrein kann man in der App auch wunderbar seine Kryptos verwalten. Ich kaufe beispielsweise Bitcoin und Ethereum in regelmäßigen Abständen per Sparplan in der App.

Aber heute soll es nicht um die Kreditkarte oder die allgemeinen Funktionen der App gehen, sondern vielmehr um die Anlagemöglichkeiten und wie du Zinsen auf Krypto mit einer App verdienst.

Crypto Wallet befüllen

Die erste und einzige Voraussetzung ist, dass du deine Kryptos, nehmen wir als Beispiel Bitcoin, bereits in der Crypto App in deinem Wallet hast. Ist dies nicht der Fall, kannst du sie ganz normal an dein Wallet schicken. Die Wallet-Adresse findest du, wenn du auf der Startseite der App auf ‘Transfer’ gehst, dann ‘Deposit’, dann ‘Crypto’ und dann wählst du die entsprechende Kryptowährung aus. Auf dem nächsten Bildschirm wird dir dann deine Wallet-Adresse angezeigt und du kannst deine Coins von einem externen Wallet in dein Crypto App Wallet senden.

Die zweite Möglichkeit ist dein Wallet zu befüllen, indem du Kryptowährung in der App kaufst. Hierzu klickst du auf dem Startbildschirm auf ‘Trade’ und dann ‘Buy’. Im nächsten Bildschirm hast du die Auswahl, wie du den Kauf bezahlen möchtest. Hier hast du die Möglichkeit beispielsweise eine Kreditkarte zum sofortigen Kauf zu hinterlegen.

Crypto Earn

Hast du dein Wallet mit deinen gewünschten Coins bzw. Tokens befüllt, kann es auch schon los gehen mit dem Zinsen auf Krypto verdienen. Mit Crypto Earn hast du die Möglichkeit deine Kryptowährungen in der App anzulegen und damit Zinsen zu verdienen. Die Zinsen erhältst du im übrigen in der Währung, die du angelegt hast. Legst du also Bitcoin an, erhältst du die Zinsen auch in Bitcoin ausgezahlt. Das Anlegen deiner Kryptowährungen in der App ist sehr einfach und ich zeige dir hier nun, welche Schritte notwendig sind.

Die Übersicht

Um Crypto Earn zu öffnen, klickst auf dem Hauptbildschirm in der App unten auf das runde blaue Crypto App Symbol. Daraufhin öffnet sich das Menü. Hier gehst du im Bereich ‘Finance’ auf ‘Earn’ und schon bist du im Crypto Earn Bereich der App.

Crypto Earn Übersicht
Crypto Earn Übersicht

Hier in der Übersicht, siehst du alle aktiven Anlagen, die du aktuell aktiv hast. Wenn du mit Crypto Earn erst beginnst, ist diese Ansicht natürlich erst einmal leer. Bei mir siehst du hier recht anschaulich, dass ich diverse Bitcoin und Ethereum Beträge für unterschiedliche Zeiträume angelegt habe.

Kryptowährung auswählen

Um nun selbst etwas in Crypto Earn anlegen zu können, klickst du rechts oben auf das Plus-Symbol. Daraufhin gelangst du dann zur Auswahlliste der Kryptowährungen. Die Liste der unterstützten Währungen, die man anlegen kann ist mittlerweile recht lang geworden. Somit sollten deine Kryptos hoffentlich auch unterstützt werden, wenn du nicht unbedingt gerade ganz exotische Coins in deinem Portfolio besitzt.

Kryptowährung wählen
Kryptowährung wählen

Laufzeit wählen in Crypto Earn

Zum Demonstrieren klicke ich nun auf Bitcoin und lande als nächstes im Bildschirm, wo ich nun die Laufzeit der Anlage auswählen muss. Im Prinzip ist dies hier nun sozusagen fast mit einem klassischen Festgeldkonto zu vergleichen. Auch hier muss ja die Laufzeit von Anfang an festgelegt werden.

Laufzeit wählen
Laufzeit wählen

Crypto Earn bietet grundsätzlich immer 3 verschiedene Laufzeiten an. Wie du siehst, sind die Zinsen pro Laufzeit auch unterschiedlich. Die wenigsten Zinsen gibt es für ‘Flexible’. Bei Bitcoin werden hier aktuell 2 % geboten. Du hast hier jedoch den Vorteil, dass du hier deine Coins jederzeit aus dem Earn wieder herausnehmen kannst, wenn du damit handeln willst.

Möchtest du deine Kryptos eher längerfristiger halten, dann bietet es sich an, die Laufzeit 1 Monat oder sogar 3 Monate auszuwählen. Dementsprechend gibt es auch mehr Zinsen. Ich selbst nutze bevorzugt die längste Laufzeit, da ich am langfristigen Aufbau eines Krypto Portfolios interessiert bin.

Anlagebetrag festlegen

Hast du die Laufzeit ausgewählt, musst du auf der nächsten Seite noch die allgemeinen Bedingungen akzeptieren. Es folgt die letzte Seite auf der du nun festlegen möchtest, welche Menge an Coins du für den zuvor festgelegten Zeitraum anlegen möchtest.

Anlagemenge festlegen
Anlagemenge festlegen

Hier hast du pro Kryptowährungen einen Mindestmenge die von Crypto festgelegt ist. Bei Bitcoin sind dies aktuell 0,005 BTC, was zum jetzigen Zeitpunkt ca. 150 Euro entspricht.

Hast du die Menge festgelegt, musst du die Anlage nur noch bestätigen. Die gewünschte Menge Coins wird dann aus deinem normalen Wallet in Crypto Earn übertragen und sind dann für den gewählten Zeitraum fest angelegt.

Die Zinsen werden dir nun im wöchentlichen Rhythmus in deinem normalen Wallet gut geschrieben.

Welche Renditen sind möglich?

Wieviel Rendite du mit Crypto Earn machst, hängt zum einen davon ab, welche Laufzeit du wählst. Wie ich bereits am obigen Beispiel mit Bitcoin gezeigt habe, gibt es bei Laufzeit 3 Monate die besten Zinsen.

Ein weiterer Faktor ist, welche Kreditkarte du dir von Crypto.com zugelegt hast. Bleiben wir als Beispiel bei der Laufzeit 3 Monate für Bitcoin:

  • ‘Ruby’ Karte: 4,5 %
  • ‘Royal Indigo’ Karte: 6,5 %
  • ‘Icy White’ Karte: 8,5 %

Auf Stablecoins wie DAI, Tether, USDC gibt es grundsätzlich mehr Zinsen als auf andere Coins:

  • ‘Ruby’ Karte: 10 %
  • ‘Royal Indigo’ Karte: 12 %
  • ‘Icy White’ Karte: 14 %

Noch keine Crypto.com App?

Wenn du noch kein Account hast, dir aber einen zulegen willst, so kannst du gerne meinen Referral-Link* nutzen. Nachdem du dich erfolgreich registriert und verifiziert hast, siehst du bei dir in der App bereits 25 Dollar in CRO gut geschrieben, die aber noch gesperrt sind. Wenn du dann deine Kreditkarte bestellst, werden diese 25 Dollar freigeschaltet und ich bekomme zeitgleich auch 25 Dollar in CRO gut geschrieben. Um die Kreditkarte bestellen zu können, musst du im übrigen eine bestimmte Menge an CRO in deinem Account besitzen und diese in der App anlegen. Für die rote “Ruby Steel” sind dies aktuell 350 EUR. Auf diese angelegten CRO gibt es im übrigen 10 % Zinsen, die wöchentlich ausgezahlt werden.

An dieser Stelle möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es ganz wichtig ist, dass du entweder meinen Referral-Link nutzt oder aber du in der App beim Registrieren sicherstellst, dass du wirklich auch meinen Referral-Code 6mg2xd9t6r in das entsprechende Feld eingegeben hast. Wenn der Referral-Code in der App vergessen wird, klappt zwar die Account-Erstellung für dich, aber wir beide erhalten nicht den 25 Dollar Bonus.


Falls dir der Artikel gefallen hat und du mehr spannendes aus der Crypto-Welt lesen willst, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn du meine Seite abonnierst, so verpasst du keinen Artikel mehr. Oder aber du schaust auf meinen Social-Media Kanälen (Facebook, Twitter) vorbei und abonnierst diese, dort gibt es auch immer die neuesten Updates.

Schreibe einen Kommentar